Multipol-Federkraftbremsen

Der hohe Leistungsstandard INTORQ BFK468

Hochleistungsantriebe erreichen immer höhere Motordrehzahlen und Antriebsmomente. Für die Bremse wird dabei der Einbauraum trotz zunehmender Leistungsanforderungen eher kleiner. Die INTORQ Federkraftbremse für den Hochleistungsbereich heißt BFK468. Durch die innovative Multipoltechnik lüftet sie auch bei hohen Kräften über einen großen Luftspalt.

Eigenschaften

  • Bremsmomente: 100–2400 Nm
  • Federkraftbremse mit Mehrspulensystem
  • bis zu 2-faches Bremsmoment im Vergleich zur BFK458
  • mit festem oder einstellbarem Bremsmoment
  • hohe Magnetkräfte durch spezielle Ansteuerung
  • kurze Schaltzeiten durch geringe Induktivität der Bremse
  • lange Wartungsintervalle durch großen Arbeitsluftspalt
  • Lüft- oder Verschleißüberwachung mit Mikroschalter

Einsatzgebiete

Bremsmotoren, Krananlagen, Hafenanlagen, Bühnentechnik, Lagertechnik